Thomas Reifferscheid: Minima




14.12.2012–16.2.2013



 




In  seiner  ersten Einzelausstellung  in der  Galerie Biesenbach  zeigt der Kölner Bildhauer Thomas Reifferscheid seine Skulpturen aus harten Gesteinen wie Granit oder Basalt,

mehr ...

die Themen aus der Architektur reflektieren und eine Poesie aus Material und Struktur schaffen. Der Titel Minima greift die ästhetische Reduktion der Arbeiten Reifferscheids auf, sowohl hinsichtlich der Volumen und Oberflächen als auch der Präsentation.

 

Thomas Reifferscheid (*1962 in Bochum, lebt und arbeitet in Köln) lässt sich für seine Stein-Skulpturen von den jeweiligen Materialeigenschaften einerseits und von zeitlosen Symbolen wie Stelen, Toren oder Kuben andererseits inspirieren. Diese architektonischen Stilmittel, die ihm als Ausgangspunkt dienen, verändern sich während der Arbeit und nehmen eine neue, eigene Identität an.

 

Wie die Architektur ist auch die Kunst Ausdruck menschlicher Erfahrungen: Thomas Reifferscheid kommt es nicht auf das Umsetzen fertiger Ideen und Konzepte an, wichtiger ist ihm das Hören, Fühlen, Wahrnehmen und Freilegen dessen, was im Material und der jeweiligen Situation verborgen liegt. Somit ist Reifferscheid weit mehr als Bildhauer im direkten Sinne des Wortes zu verstehen denn als plastisch aufbauender Künstler.

 

Arbeiten des Kölner Bildhauers befinden sich in bedeutenden privaten und öffentlichen Sammlungen (z.B. Museum Biedermann in Donaueschingen). Kunst am Bau und Projekte im öffentlichen Raum, oftmals in Zusammenarbeit mit angesehenen (Landschafts-)Architekten, schärfen ebenso das künstlerische Profil Reifferscheids wie auch die regelmäßigen Teilnahmen an nationalen und internationalen Ausstellungen und Bildhauersymposien, so zuletzt in Dubai und Australien.




Zurück

Thomas Reifferscheid <br> Minima, 2012 <br> Ausstellungsansicht
Thomas Reifferscheid
Minima, 2012
Ausstellungsansicht
Thomas Reifferscheid <br> Präsenz, 2010 <br> Gabbro aus Schweden, 285 x 18 x 18 cm
Thomas Reifferscheid
Präsenz, 2010
Gabbro aus Schweden, 285 x 18 x 18 cm
Thomas Reifferscheid <br> Minima, 2012 <br> Ausstellungsansicht
Thomas Reifferscheid
Minima, 2012
Ausstellungsansicht
Thomas Reifferscheid <br> Stele, 2012 <br> Marmor aus Italien, 196 x 13 x 4 cm
Thomas Reifferscheid
Stele, 2012
Marmor aus Italien, 196 x 13 x 4 cm
Thomas Reifferscheid <br> Liegende, 2012 <br> Gabbro aus Zimbabwe und Stahl, 265 x 18 x 18 cm
Thomas Reifferscheid
Liegende, 2012
Gabbro aus Zimbabwe und Stahl, 265 x 18 x 18 cm
Thomas Reifferscheid <br> Liegende, 2012 <br> Gabbro aus Zimbabwe und Stahl, 265 x 18 x 18 cm
Thomas Reifferscheid
Liegende, 2012
Gabbro aus Zimbabwe und Stahl, 265 x 18 x 18 cm
Thomas Reifferscheid <br> Minima, 2012 <br> Ausstellungsansicht
Thomas Reifferscheid
Minima, 2012
Ausstellungsansicht
Thomas Reifferscheid <br> Schwebende, 2012 <br> Gabbro aus Indien, 220 x 6,5 x 5,5 cm
Thomas Reifferscheid
Schwebende, 2012
Gabbro aus Indien, 220 x 6,5 x 5,5 cm
Thomas Reifferscheid <br> Schwebende, 2012 <br> 2012, Gabbro aus Indien, 220 x 6,5 x 5,5 cm
Thomas Reifferscheid
Schwebende, 2012
2012, Gabbro aus Indien, 220 x 6,5 x 5,5 cm
Thomas Reifferscheid <br> Minima, 2012 <br> Ausstellungsansicht
Thomas Reifferscheid
Minima, 2012
Ausstellungsansicht
Thomas Reifferscheid <br> Balance, 2011 <br> Gabbro aus Schweden, 263 x 18 x 15 cm
Thomas Reifferscheid
Balance, 2011
Gabbro aus Schweden, 263 x 18 x 15 cm
Thomas Reifferscheid <br> Steinbilder Raute und Dreieck, 2010 <br> Gabbro aus Zimbabwe, je 60 x 60 x 8 cm
Thomas Reifferscheid
Steinbilder Raute und Dreieck, 2010
Gabbro aus Zimbabwe, je 60 x 60 x 8 cm
Thomas Reifferscheid <br> Minima, 2012 <br> Ausstellungsansicht
Thomas Reifferscheid
Minima, 2012
Ausstellungsansicht
Thomas Reifferscheid <br> Throne, 2011 <br> Syenit aus Österreich, je 43 x 43 x 45 cm
Thomas Reifferscheid
Throne, 2011
Syenit aus Österreich, je 43 x 43 x 45 cm
Thomas Reifferscheid <br> Minima, 2012 <br> Ausstellungsansicht
Thomas Reifferscheid
Minima, 2012
Ausstellungsansicht
Thomas Reifferscheid <br> Elementare, 2004 <br> Gabbro aus Schweden, je 16 x 21 x 21 cm
Thomas Reifferscheid
Elementare, 2004
Gabbro aus Schweden, je 16 x 21 x 21 cm
Thomas Reifferscheid <br> Steinbilder Kreis und Raute, 2012 <br> Gabbro aus Schweden, je 21 x 21 x 3 cm
Thomas Reifferscheid
Steinbilder Kreis und Raute, 2012
Gabbro aus Schweden, je 21 x 21 x 3 cm
Thomas Reifferscheid <br> Minima, 2012 <br> Ausstellungsansicht
Thomas Reifferscheid
Minima, 2012
Ausstellungsansicht
Thomas Reifferscheid <br> Throne, 2010 <br> Marmor aus Italien, je 45 x 45 x 45 cm
Thomas Reifferscheid
Throne, 2010
Marmor aus Italien, je 45 x 45 x 45 cm
Thomas Reifferscheid <br> Balance, 2012 <br> Gabbro aus Schweden, 163 x 14 x 4 cm
Thomas Reifferscheid
Balance, 2012
Gabbro aus Schweden, 163 x 14 x 4 cm
Thomas Reifferscheid <br> Stele, 2012 <br> Gabbro aus Schweden, 200 x 18 x 10 cm
Thomas Reifferscheid
Stele, 2012
Gabbro aus Schweden, 200 x 18 x 10 cm
Thomas Reifferscheid <br> Minima, 2012 <br> Ausstellungsansicht
Thomas Reifferscheid
Minima, 2012
Ausstellungsansicht
Thomas Reifferscheid <br> Sie, 2010 <br> Sodalith aus Brasilien, 156 x 13 x 13 cm
Thomas Reifferscheid
Sie, 2010
Sodalith aus Brasilien, 156 x 13 x 13 cm
Thomas Reifferscheid <br> Fuss, 2012 <br> Vanga Granit aus Schweden, 213 x 12 x 8 cm
Thomas Reifferscheid
Fuss, 2012
Vanga Granit aus Schweden, 213 x 12 x 8 cm