Group Show

PARIS 2.0

6 Künstler aus Paris für die 5. Städteausstellung ... mehr >

Nach London 1.0 wurde die Ausstellungreihe mit Städten wie Berlin, Paris, Köln, Athen und Tokyo fortgesetzt. Mit Berlin 2.0, und London 2.0 ging es für verschiedene Städte bereits in die zweite Runde. Mit Paris 2.0 zeigt setzt die Galerie Biesenbach nun mit Malerei, Skulptur und Fotografie von 6 Künstlern aus Paris die Serie fort  :

In Zusammenarbeit mit dem Institut français Köln und ARTE Actions Culturelles präsentieren wir in unserer Städte-Ausstellungsreihe zum zweiten Mal Künstler aus der französischen Hauptstadt.

Junge Kunst aus den Metropolen: Londoner Künstler bildeten im Sommer 2012 den Auftakt einer neuen, fortlaufenden Ausstellungsreihe in der Galerie Biesenbach.

Was tut sich in den Kunststädten der Welt? Was treibt junge Maler, Bildhauer und Fotografen um? Welche Tendenzen gibt es? Diese Fragen bildeten von Anfang an die Grundlage der langfristig angelegten Serie von Gruppenausstellungen, zu deren Start sieben aufstrebende Künstler aus der britischen Hauptstadt präsentiert wurden: London 1.0.

 

Nicht die Gemeinsamkeit bildet das Leitmotiv, sondern die Vielfältigkeit der künstlerischen Positionen. In verschiedenen Medien arbeitend, verbindet die Künstler die Tatsache, dass sie in ein und derselben Stadt leben und arbeiten. Entdeckt auf renommierten Kunsthochschulen oder in jungen Galerien, auf Messen oder durch Hörensagen, vermitteln sie ein eklektisches Bild der Kunstszene ihrer Metropole.

In Zusammenarbeit mit Kuratoren, Galerien und Künstlern entstehen spannende, interessante Möglichkeiten, andere Kunstwelten kennenzulernen und junge Künstler zu entdecken, die in vielen Fällen erstmals eine Plattform geboten bekommen, ihre Kunst in Köln und Deutschland zu präsentieren.

Nach London 1.0 wurde die Ausstellungreihe mit Städten wie Berlin, Paris, Köln und Athen fortgesetzt. Mit Berlin 2.0 und London 2.0 ging es für verschiedene Städte bereits in die zweite Runde. Und Paris 2.0 präsentiert Ende November 2015 wieder Künstler aus der französischen Hauptstadt.

Auch zukünftig wird die Galerie Biesenbach in loser Folge Einblicke in die aktuellen Strömungen und Entwicklungen verschiedener Kunstzentren der Welt geben. Bereits in Vorbereitung befindet sich Tokyo 1.0 mit Eröffnung im Mai 2016. Mit New York und Los Angeles stehen für 2017 weitere wichtige Kunstmetropolen im Fokus der zyklischen Gruppenausstellungen.

21.11.2015 – 16.1.2016

Cécile Granier de Cassagnac
Olivier Masmonteil

Cathrine Seher

Mai Tabakian

Francoise de la Tour

Marc Turlan

   

zurück