Alireza Elahi

lebt und arbeitet in Teheran

Über Alireza Elahi ... mehr >


„Meine Gemälde sind inspiriert durch den Akt des Polierens: das Entfernen von Graffiti von städtischen Wänden. Die abstrakten Formen, die im Kampf zwischen dem Graffiti-Künstler und dem Beseitiger erscheinen, sind Formen zwischen dem Bewussten und dem Unbewussten. Dies versuche ich, nicht in Form einer bloßen Darstellung und Wiederholung zu erreichen, sondern indem ich diese Methode als persönlichen Ausdruck in meiner abstrakten Malerei übernommen habe.“

   

Biographie

1991
geboren in Teheran, Iran
2008-13
B.A Graphic Design, Azad University of Iran
2013-14
Weiterführende Studienarbeiten: Malerei mit Bobak Etminani
2016-18
Weiterführende Studienarbeiten: Kunstgeschichte und -theorie mit Hamid Severi
2017-18
Lehrauftrag: Graphic Design, Azad University of Iran
... mehr >


Ausgewählte Einzel- und Gruppenausstellungen

2022 Galerie Biesenbach, Köln (G)
Foundry, Dubai (E)
2021 Foundry, Dubai (E)
Etemad Gallery, Teheran (E)
Galerie Biesenbach, Köln (G, online)
Yadegaran Gallery, Kerman (G)
2020 Aban Gallery, Shiraz (G)
La Grange, Frankreich (G)
Hasht Cheshmeh, Kashan (G)
2019 Silk Road Gallery, Teheran (G)
2018 Arte Gallery, Teheran (E)
2016 O Gallery, Teheran (G)
2015 Silk Road Gallery, Teheran (G)

   

zurück

Essenziell

Essenzielle Cookies sind für den Betrieb der Webseite unbedingt erforderlich und können daher nicht deaktiviert werden.

Cookie-Informationen

Statistiken

Statistik-Cookies erlauben das Erfassen anonymer Informationen darüber, wie Sie unsere Webseite nutzen. Sie helfen uns dabei, Ihr Nutzererlebnis und unsere Inhalte zu verbessern.

Cookie-Informationen

Externe Medien

Externe Medien-Cookies erlauben das Laden von Medieninhalten aus externen Quellen. Sie können auch während des Besuchs der Webseite aktiviert werden, wenn Sie auf blockierte Medieninhalte stoßen.

Cookie-Informationen