Hideaki Yamanobe

   

Hideaki Yamanobe
Light on Bright

Zu den Arbeiten von Hideaki Yamanobe Hideaki Yamanobe ist kein Künstler, der sich an der Tagesaktualität orientiert, dafür speist sich seine Arbeit viel zu sehr aus grund-sätzlichen, malereispezifischen Fragestellungen. Andererseits findet seine Malerei aber auch keineswegs im Elfenbeinturm der reinen Kunst statt. Wenn er nun, mitten in der von Lockdowns und täglichen Infektionsstatistiken verdüsterten Zeit der Corona-Pandemie mit seinen neuen Bildern Licht und Helligkeit beschwört, sendet er ein Signal der Hoffnung aus, wie es in dieser Form nur der Kunst möglich ist. Yamanobes jüngste Arbeiten betonen mehr denn je das Eigenlicht, das aus seinen mit zahlreichen Schichten von Acrylfarbe aufge-bauten Bildrechtecken hervorleuchtet. Indem Yamanobe uns als Betrachter seiner Gemälde zunächst einem rigorosen Reizentzug aussetzt, schärft er die Aufmerksamkeit und Konzentration, die man im Prozess der Wahrnehmung seiner Bilder benötigt. Dabei lernt man, dass Sehen kein objektiver oder rein rezeptiver Vorgang ist, sondern stets von subjektiven Empfindungen, Erinnerungen und Überlegungen mitbestimmt wird.

Dr. Peter Lodermeyer

PODIUM KUNST e.V.Schloss ·
Bahnhofstraße 1
78713 Schramberg
E-Mail: info@podiumkunst.com
Telefon: 0152 53716633
www.podiumkunst.com
facebook.com/podiumkunst.de
 
Ausstellungsadresse:
Bahnhofstraße 1
78713 Schramberg
Telefon: 07422 29268
 
Öffnungszeiten:
Di. – Sa. 13 – 17 Uhr
Sonn- und Feiertage 11 – 17 Uhr
Montags geschlossen

Zurück

Essenziell

Essenzielle Cookies sind für den Betrieb der Webseite unbedingt erforderlich und können daher nicht deaktiviert werden.

Cookie-Informationen

Statistiken

Statistik-Cookies erlauben das Erfassen anonymer Informationen darüber, wie Sie unsere Webseite nutzen. Sie helfen uns dabei, Ihr Nutzererlebnis und unsere Inhalte zu verbessern.

Cookie-Informationen

Externe Medien

Externe Medien-Cookies erlauben das Laden von Medieninhalten aus externen Quellen. Sie können auch während des Besuchs der Webseite aktiviert werden, wenn Sie auf blockierte Medieninhalte stoßen.

Cookie-Informationen